Eingangrechnungsworkflow für SAP

Für den Eingangsrechnungsworkflow im SAP-Umfeld setzten wir auf die Lösung DirectInvoiceControl von AFI.

DirectInvoiceControl überzeugt durch seine arbeitssparenden Funktionsweise und das spiegelt sich auch auf dem Markt wieder. Es verfügt über ein Rechnungseingangsbuch, auch Monitor genannt, da vielfältige Steuerungs- und Statistikfunktionen enthalten sind. Das zentrale Buchungscockpit stellt umfangreiche Hilfsmittel bereit, um jede Rechnung schnell, einfach und korrekt zu buchen und schließlich den Freigabeworkflow zu starten. Die Anwender erhalten Workflowschritte entweder innerhalb SAP oder über das Web. Das Produkt wird abgerundet durch vielfältige Auswertungsmethoden und einfache Definitionswerkzeuge. 

Ihre Vorteile: 

  • Automation - Der gesamte Prozess läuft in hohem Maße automatisiert ab.
  • Durchgängigkeit - Einheitliche Vorgehensweise im Bearbeitungsprozess unabhängig vom Quellmedium der Rechnung. 
  • Direkte Kontrolle - Jeder Rechnung ist jederzeit im Zugriff und der Status immer ersichtlich. 
  • Rationalisierung - Das Potential der SAP®-Workflows wird endlich erschlossen. 
  • Revisionssicherheit - Die Rechnungen werden revisionssicher aufbewahrt. 
  • Kostenreduktion - Ersparnisse durch kurze Laufzeiten, volle Skontonutzung und deutlich reduzierte Fehlerquote.

Weitere Informationen zu DirectInvoiceControl finden Sie hier